fbpx

„Wer am DJ spart, hat die Party schon vermasselt.“
Harald Hertel
Swing ist und bleibt getanzte Lebensfreude.

Corona Info: Unser Personal und Harald Hertel sind natürlich geimpft.
Wir bereiten auch Antigen Tests vor, die bei Bedarf noch vor der Location im überdachten Bereich gemacht werden können. Nasal 6 Euro, Spucktest 10 Euro. Bitte bei Bedarf vorher kurz informieren, weil wir nicht beliebig viele Tests vorhalten können.

Capt’n K. ist nicht einfach ein DJ. Durch sein Auftreten und seine Moderation ist er ein Erlebnis.

Wir freuen uns mit Capt’n K. einen schönen Abend im Shim Sham gestalten zu können.

Termin: Samstag, 18. Dezember 2021
Einlass: ab 18:00 Uhr
Buffetstart ab 18:30 Uhr

Eintritt ohne Buffet: Vorverkauf Online bis Sonntag 12. Dezember 15,00 Euro (Abendkasse 20,00 Euro)
Eintritt mit Pasta Buffet: 35,00 Euro

Pasta Buffet: Wir benötigen bis Sonntag 12. Dezember min. 15 Buchungen (max. 40) für das Pasta Buffet oben auf der Galerie im Shim Sham. Wenn die 15 Buchungen nicht erreicht werden, fällt das Buffet Angebot aus. Es gibt dann kein alternatives Speisen Angebot im Shim Sham.

Status Buchungen mit Buffet (20.11) : 12

Zur Kartenbestellung

Hier etwas mehr Informationen zum Swing DJ Capt'n K. (Harald Hertel)

Philosophie

DJ Capt’n K. aka Harald Hertel ist Wahlberliner aus Frankfurt am Main. Er ist einer der ganz wenigen DJ’s, die zu ihrer Musik auch gut tanzen können und diese Musik auch noch selbst live praktizieren. Er weiß also, was er auflegt und er weiß, wann er es auflegen muß. Er kennt von den meisten Songs, die er spielt, die Entstehungsgeschichte und das Aufnahmedatum, oft auch die beteiligten Musiker. Somit verkörpert er das Gegenteil der heutigen Tendenz, sich zehntausend Titel aus dem Netz auf die Festplatte des Laptops zu saugen, und damit zu DJ-en. Aus logistischen Gründen legt er kein Vinyl auf, hat es aber zu Hause, und aus seinem Archiv auf passende DJ-CD-Compilations gebrannt, und zwar so, daß er den warmen, vollen Vinyl-Sound von Schallplatte fast identisch erhalten hat. Das heißt, keine mp3-Geschichten o.ä., keine Komprimierung, sondern im entsprechenden Audioprogramm – ggfs. sorgfältig bearbeitete – WAV-Sounddateien.

Im Gegensatz zu den meisten DJs, die Neuaufnahmen von alten Swingtiteln bevorzugen, weil diese einen transparenteren Sound haben, spielt Capt’n K. lieber die Originale, die er ggfs. mit einem Audioprogramm mühevoll bearbeitet hat, um sie für Tänzer und Audiogourmets akzeptabel zu machen. Denn nach seiner Meinung wurden der Drive und die Dichte der Originalaufnahmen aus den 20er bis 40er Jahren danach nie wieder erreicht. Repertoire Capt’n K. spielt je nach Publikum und Veranstalterwünschen best-tanzbaren Swing der 30er bis 50er Jahre oder Hot Jazz der 20er Jahre, einschließlich der bekannten Klassiker des Swing (In The Mood, Bei Mir Bist Du Schoen, Begin the Beguine, Sing Sing Sing etc.). Also ob 6-count- oder 8-count-Lindy Hop, ob Balboa oder Shag, ob Charleston oder Shim Sham, Capt’n K. weiß, was die Tänzer hören wollen und worauf sie am besten tanzen können.

https://www.harald-hertel-swing.de