Suche auch hier

Passende Beiträge

Diese Info teilen bei

Shim Sham Kurs

Shim Sham – Eine Solo Routine nicht nur für Swing-Tänzer

Der Shim Sham oder Shimmy ist ein aus den Steptanz-Soloauftritten entwickelter Line Dance aus den 20/30er Jahren, also etwa zeitgleich mit dem Lindy Hop entstanden und auch gleichzeitig mit ihm wieder in Mode gekommen.

Der Tanz hat verschiedene Choregraphien und wird solo in der Gruppe getanzt.

Der Shim Sham macht einfach Spaß, gehört zu jeder Swing-Tanz Veranstaltung dazu, hat eine gewisse Komplexität und benötigt daher auch etwas Übung. Wir bieten Kurse an und so bekommen Sie eine Routine, die Ihren Alttag manchmal ganz neu definiert. Diese Choreografie können sie in 4 Einheiten lernen.

Nächster Kursstart im April 2019

01.04 – 29.04
immer Montags um 19:00 Uhr.
Dauer ca. 55 Minuten pro Einheit

im Tanzlokal Shim Sham, Zeche Westfalen 18, 59229 Ahlen

Anmeldungen oder Registrierungen unter tanzschule@shim-sham.de oder per Telefon: 02382 / 760 540 Mo-Fr 9:00-17:00 Uhr

Kurskosten für 4 Einheiten: 48 Euro pro Teilnehmer

Der Kurs findet bereits ab 6 Teilnehmern statt. Auch Gruppen bis max. 16 Personen möglich.