Suche auch hier

Passende Beiträge

Diese Info teilen bei

Jane Marble und das blutige Kreuz

Jane Marble und das blutige Kreuz“  Ein Dinner-Krimi wie von Agathe Christie
 

Nordengland im April 1912 
Als das verschollene Kreuz der Könige von England in der Krypta der kleinen Kirche von Treswell gefunden wird, sind alle Dorfbewohner in heller Aufregung. Um dieses Kreuz rankt sich eine alte Legende und es geschehen seltsame Verbrechen. Reverend Marble schäumt ob der Gier und Zwietracht, die sich zeigen, die Polizei jedoch ist ratlos. Nur Miss Jane Marble, die Schwester von
Reverend Marble kann hier mit ihrem messerscharfen Verstand Aufklärung bringen.
 
Amüsieren Sie sich bei einer weiteren englischen KrimiKomödie im besten Agatha Christie Stil. 
Wir haben dieses Theaterstück für Sie „corona-sicher“ gemacht,
d.h. sie müssen nicht befürchten, dass sie in das Spielgeschehen einbezogen werden. 
Unsere Künstler halten Abstand! Zuschauen – Totlachen
Der NEUE KRIMI VON NOTABENE  –  witzig – überraschend – turbulent

Das 4 Gänge Menü zum Krimi Dinner kommt noch…  (dieses nur zur Information und Orientierung)

  • 1. Gang
    Mini-Burger „The Special One“ – Rinderpatty, Rispen tomaten, Cheddar, Lollo Bionda und Hamburger Spezial-Sauce

  • 2. Gang
    Lauchsalat, fruchtig mit Apfel und Mandarinen in leichter Salatcreme

  • 3. Gang
    Mini-Rinderrouladen geschmort, traditionell gefüllt mit Gurken, Zwiebeln und Senf
    Seidenklöße aus frisch gekochten Kartoffeln
    Klassischer Apfel-Rotkohl mit Lorbeeren und Nelken verfeinert

  • 4. Gang
    Dessert-Triologie
    Winterliche Vanille-Mousse mit echtem Ceylon-Zimt
    Panna Cotta mit winterlichem Kirschragout
    Mousse au Chocolat aus geschmolzener Schokolade mit Sahne aufgeschlagen

Ort: Shim Sham
Termin: Freitag, 18. Dezember 2020
Einlass: ab 18:00 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr.

Eintrittskarten gibt es für 79 Euro inkl. 4 Gang Menü zzgl. Getränke

bei Eventa Zeche Westfalen oder online unter www.shim-sham.de

Zur Kartenbestellung